Das Schloss Halberg in Saarbrücken

Beschreibung:

Das Schloss Halberg bildet einen Teil des Anwesens des Saarländischen Rundfunks. Es wurde 1711 vom Fürsten Ludwig von Nassau-Saarbrücken als barockes Lustschloss "Monplaisier" erbaut. 

Im Hauptgebäude des Schlosses hat der Intendant sein Büro und es wurde ein Restaurant mit einem Bistro untergebracht. Der Wald und die Grünanlagen des Gebäudes waren der frühere Schlosspark.

In direkter Nähe befindet sich das Mithrasheiligtum.

Öffnungszeiten:

  • das Geländes des Schlosses ist, während der Öffnungszeiten des SR und des Restaurants, frei zugängig

Anfahrt:

  • von Saarbrücken Zentrum aus auf die A 620 Richtung Mannheim fahren
  • Bismarckbrücke abfahren
  • dann im Kreisverkehr links
  • nach der Brücke die zweite Strasse rechts (Mainzerstrasse)
  • nach einigen Kilometer rechts Richtung Halberg / Saarländischer Rundfunk abbiegen
  • das Schloss befindet sich oben auf dem Halberg und bildet einen Teil des Anwesens des Saarländischen Rundfunks

Copyright saartanisch.de