Die Siersburg in Siersburg

Beschreibung:

Die Ursprünge der Burganlage gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. Sie liegt auf einem etwa 120 m x 70 m großen Plateau des Siesberges unweit der Mündung der Nied in die Saar. Vom Bergfried sind in herrlichem Rundblick die Täler der Saar und Nied und die Hochflächen des Gaues zu überblicken.

In direkter Nähe finden Sie auch die Tropfsteinhöhlen von Niedaltdorf und das Schloss Hausen in Rehlingen.

Anfahrt:

  • von Saarbrücken aus auf die A620 Richtung Saarlouis
  • Rehlingen abfahren
  • dann Richtung Rehlingen fahren
  • ab dem Kreisel ist die Burg dann beschildert

Copyright saartanisch.de