Die Sternwarte Peterberg bei Braunshausen

lb1

In Braunshausen sind die Sterne zum Greifen nah. Auf dem Peterberg, oberhalb der Bergstation des Skiliftes, befindet sich die 1997 eröffnete Sternwarte des Vereins der Amateurastronomen des Saarlandes. Das leistungsstarke Hauptteleskop ist fest im Sternwartengebäude unter der 5,50 m großen Kuppel installiert und ermöglicht den Besuchern einen Blick auf die Wolkenbänder des Jupiter, die Eispole des Mars oder auf die Ringe des Saturn.

Fachkundige Vorträge vermitteln einen Einblick in die unendlichen Weiten des Universums.

- September bis März immer samstags um 19.00 Uhr

- April bis August immer samstags um 20.00 Uhr

Bei klarem Himmel wird anschließend am Teleskop beobachtet.

Genau Informationen erhalten Sie am Infotelefon unter der Telefonnummer 06873-91555 oder im Internet unter www.sternwarte-peterberg.de

 

lb2

Anfahrt:

  • von Saarbrücken aus auf die A1 Richtung Trier fahren
  • Ausfahrt Nonnweiler, Braunshausen abfahren
  • dann rechts Richtung Braunshausen (Freizeitzentrum Peterberg)
  • wieder rechts Richtung Sternwarte Peterberg
  • dem Schild Sternwarte Peterberg folgen
  • oben auf dem Berg rechts abbiegen und weiter der Beschilderung folgen
  • am Restaurant parken (hier finden Sie auch den Sessellift und die Sommerrodelbahn)
  • jetzt dem breiten Schotterweg zu Fuß noch etwa 300 m folgen
lb3

Direkt am Restaurant finden Sie die Bergstation eines Sesselliftes. Von hier aus kann man mit der Sommerrodelbahn ins Tal fahren.

Copyright saartanisch.de